Frauen helfen Frauen

Wir unterstützen jeden Monat eine Organisation oder Institution, die sich für notleidende Frauen in der Schweiz einsetzt. Dabei ist uns der persönliche Kontakt und die Transparenz zu ihren Vertretern wichtig. Die Hilfsorganisation, monatlich im Wechsel, wird am Frauenkinoabend auf der Bühne und mit einem Stand im Kinofoyer vorgestellt. Wir geben pro Anlass die gesammelten Sponsorengelder, die Einnahmen aus den Spendenboxen und die Spenden an notleidende Frauen weiter. Die bisherigen Spenden gingen an gewaltbetroffene, behinderte, finanziell schwache, psychisch kranke, sexuell missbrauchte, krebskranke sowie essgestörte Frauen in der Schweiz.

 

Im Jahr 2014 haben wir folgende Hilfswerke und Organisationen unterstützt:

Spenden

Die Spende vom Frauenkino Einsiedeln am 25. Nov. 14 ging an die Pfarrei Einsiedeln.

CHF 1`720.-

 

Spende-Nov.-14-Einsiedeln

Die Spende vom Frauenkino Einsiedeln und Rapperswil am 23. und 24. Sept. 14 ging an den Kantonaler Frauenbund Schwyz.

CHF 3`100.-

Checkuebergabe-Spende-Sept-2014

Die Spende vom Frauenkino Rapperswil am 26. Nov. 14 ging an

den Verein Oase

CHF 1`755.-

086

Die Spende vom Frauenkino Einsiedeln und Rapperswil am 28 und 29. Okt. 14 . ging an

das Sozialwerk Hope

CHF 2`200.-

Hope-Checkuebergabe

Die Spende vom Frauenkino Einsiedeln am 26. August 14 ging an

die Schwyzer Bäuerinnen Vereinigung

CHF 2’000.-

FrauenkinoEinsiedelnSept2014

Die Spende vom Frauenkino Rapperswil am 27. August 14 ging an

den Kantonaler Bäuerinnenverband St. Gallen

CHF 2`525.-

 

IMG_8735[2]

Die Spende vom Frauenkino in Einsiedeln und Rapperswil am 24. und 25. Juni 2014 ging an Insieme Ausserschwyz

CHF 4’350.-

Frauenkino_resse_1

Die Spende vom Frauenkino in Rapperswil am 28.Mai 14 ging an

die Quellenhofstiftung

CHF 2’050.-

Die Spende vom Frauenkino in Rapperswil am 30.April 14 ging an

Power2be

CHF 2’100.-

 

Power2be-30.4.14-2100.-

Die Spende vom Frauenkino in Rapperswil am 26. März 14  ging an

 Hausarbeit aufwerten – Sans-Papiers regularisieren

CHF 1’260.-

“Keine Hausarbeit ist legal”

Die Spende vom Frauenkino in Rapperswil am 26. Februar 14 ging an

Sozialwerk Hope

CHF 500.-

“Hope Sozialwerk”

Die Spende vom Frauenkino in Rapperswil am 29. Januar 14 ging an

 Krebsliga Ostschweiz

CHF 1’000.-

“Krebsliga Ostschweiz”

Kontakt

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Meine Nachricht betrifft (Pflichtfeld)
    AllgemeinKino EinsiedelnKino Rapperwil

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht