Frauenkino Mai 2017
 
Frauenkino Mai 2017
 
NewsletterHeader-2017-05
 

Liebe Frauenkino-Besucherinnen, liebe "girlfriends"

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Wir alle haben diesen Spruch schon einmal gehört – sei es von den Eltern, vom Chef, dem Lehrer oder einer anderen Autoritätsperson. In einigen Situationen mag dies durchaus berechtigt sein, doch es gibt auch Menschen, die ihr ganzes Leben danach ausrichten. Nichts dem Zufall überlassen und um jeden Preis die Kontrolle behalten. Kann das gut gehen?

 
 

THE LAST WORD

ZuGuterLetzt_PosterDE

Die erfolgreiche Geschäftsfrau Harriet Lauler (Shirley MacLaine) hat ihren Ruhestand bis ins letzte Detail geplant. Auch ihren Nachruf will die kratzbürstige alte Dame nicht dem Zufall überlassen. Schon zu Lebzeiten soll die junge Journalistin Anne Sherman (Amanda Seyfried) ihr ein Denkmal setzen. Es gibt allerdings ein kleines Problem: Niemand, aber auch niemand hat ein gutes Wort für Harriet übrig. Mit ihrer Kontrollsucht hat sie so ziemlich jeden vergrätzt, mit dem sie es je zu tun hatte. Wie soll da ein liebenswertes Porträt der zukünftig Verstorbenen entstehen? Harriet hat ein Einsehen und will die eigene Biografie noch einmal aktiv umschreiben.

Dazu muss sie sich unter anderem mit ihrer Tochter Elizabeth (Anne Heche) versöhnen, die sie seit Jahren nicht gesehen hat. So unternehmen Harriet und Anne einen Trip, der alles verändert...

 
 

glowbalact

glowbalact_stilettoZH_Slider

Die Schweiz gilt als Haupttransit- und Zielland für Menschenhandel. Moderne Sklaverei findet im Verborgenen statt, weshalb nicht nur die gezielte Unterstützung betroffener Frauen wichtig ist, sondern auch die Sensibilisierung der Gesellschaft. Eine gute Möglichkeit, die Gesellschaft in unkonventioneller Art und Weise auf die zunehmende Problematik aufmerksam zu machen, ist der Stilettolauf in Zürich und in Bern.

Im Frauenkino Mai werden uns zwei Mitarbeiterinnen von glowbalact einen Einblick in die Milieuarbeit geben und uns mehr über den Stilettolauf erzählen.

 
girlfriends-werbung
 

Frauenkino in Einsiedeln am Dienstag, 30. Mai 2017

Türöffnung Apéro: 18.30 Uhr
Programmstart: 19.45 Uhr
Es hat noch freie Plätze!
Jetzt gleich reservieren:
Tel. 055 412 20 20 oder

Frauenkino in Rapperswil am Mittwoch, 31. Mai 2017

Türöffnung Apéro: 18.30 Uhr
Programmstart: 19.45 Uhr
Es hat noch einzelne freie Plätze!
Jetzt gleich reservieren:
Tel. 055 210 73 33 oder

 
 

Wir wünschen euch viel Spass @frauenkino und bis dahin eine tolle Zeit!

Debora Amacker & Maria Vitulano, Verein Frauenkino
Esther Kälin-Birchler & Bettina Kälin, Cineboxx Einsiedeln
Magdalena Meier & Esther Bovens, Kinobar Leuzinger, Rapperswil

 
kinos-2