Frauenkino – März 2019 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
 
Frauenkino – März 2019
 
newsletterheader-2019-06
 

Liebe Frauenkino-Besucherinnen, Liebe girlfriends

Die derzeitigen Temperaturen künden es spürbar an: Der Sommer steht vor der Tür. Doch bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden, wollen wir nochmals gemeinsam mit euch anstossen und einen entspannten Abend mit guter Unterhaltung für einen guten Zweck verbringen. Christiane von May, die Gründerin der Stiftung pro pallium wird unser Gast sein und uns in einem berührenden Kurzinterview einen persönlichen Einblick in ihre Arbeit geben.

Wir freuen uns auf euch!

 
 

BRITT-MARIE WAR HIER

Britte-Marie-Poster

Als sich Britt-Marie, 63, nach 40 Jahren Ehe von ihrem Mann trennt, muss sie ihr Leben definitiv überdenken und mit alten Gewohnheiten brechen. Britt-Marie strandet im langweiligen Provinznest Borg, wo das Leben für die wenigen Verbliebenen bereits vorüber scheint. Wie auch immer, unterkriegen lässt Britt-Marie sich nicht, die neuen Umstände motivieren sie und bringen neuen Schwung in ihr Dasein. Denn es ist nie zu spät für neue Herausforderungen. Es gibt nur ein Problem: Der einzige Job, den die verschlafene Stadt zu bieten hat, ist Trainerin der JuniorenFussballmannschaft…

 
WerbungFrauenkino
 

Hilfsprojekt April – Juni 2019

pro_pallium

Stiftung pro pallium

Die Schweizer Palliativstiftung für Kinder und junge Erwachsene begleitet, entlastet und vernetzt Familien mit ihren schwerstkranken Kindern zu Hause. Von der Stiftung ausgebildete Freiwillige besuchen die Familien regelmässig und entlasten im Alltag indem sie Zeit mit dem kranken Kind gestalten, mit dem gesunden Geschwisterkind etwas unternehmen und als Gesprächspartner insbesondere für die meist hauptverantwortlichen Mütter zur Verfügung stehen.

pro pallium will mit dem ambulanten Kinderhospizdienst die Lebensqualität der ganzen Familie in dieser besonderen Zeit verbessern helfen und steht betroffenen Familien auch über den Tod des Kindes bei, sei es durch weitere Besuche der Freiwilligen vor Ort, Einzeltrauergespräche mit einer Trauerbegleiterin oder bei den Gruppentreffen von trauernden Müttern.

Das Angebot ist für die Familien kostenlos und wird ausschliesslich durch Spenden finanziert. Mit der Unterstützung dieses Projektes werden den Familien Momente zum Durchatmen, Augenblicke des Glücks, eine Abwechslung sowie konkrete Hilfestellungen im Alltag geschenkt

 
 
 
 
 

Frauenkino Einsiedeln
am Dienstag, 25. Juni 2019

Türöffnung Apéro: 18.30 Uhr
Programmstart: 19.45 Uhr
Jetzt gleich reservieren:
Tel. 055 412 20 20 oder

Frauenkino Rapperswil
am Mittwoch, 26. Juni 2019

Türöffnung Apéro: 18.30 Uhr
Programmstart: 19.45 Uhr
Jetzt gleich reservieren: 
Tel. 055 210 73 33 oder

 
 
FK-Button_336_Programm

Wir wünschen euch viel Spass @frauenkino!

Debora Amacker & Maria Vitulano, Verein Frauenkino
Esther Kälin-Birchler & Bettina Kälin, Cineboxx Einsiedeln
Schalia Qadir & Manuela Kohli-Wild, Cineboxx Einsiedeln
Magdalena Meier, Kinobar Leuzinger Rapperswil

 
kinos
 

Wir gehen auch in Zukunft sorgfältig mit euren Daten um. Falls du den Newsletter nicht mehr haben möchtest, kannst du dich selbstverständlich aus dem Verteiler streichen lassen. Melde dich bitte bei uns, indem du auf den folgenden Link (newsletter@frauenkino.ch) klickst und im Betreff ABMELDEN schreibst Wenn du auch weiterhin über das Frauenkino informiert bleiben willst, brauchst du nichts weiter zu tun. Herzlichen Dank.